Naturbestattung

Wundervolle alternative Bestattungsarten

Grundsätzlich gilt für alle Bestattungsarten in der "Oase der Ewigkeit":

Der natürliche Charakter der Berg Alm soll erhalten bleiben.

Aus diesem Grund wir auf das Anlegen von Wegen, Grabkreuzen oder Grabsteinen und fremden Blumen verzichtet.

 

Die Pflege übernimmt die Natur

Da über die Asche eines Verstorbenen in der Schweiz frei verfügt werden kann, wird diese an der angegebenen Stelle ausgestreut was auf Wunsch auch durch die Angehörigen erfolgen kann.

 

Die Bergbestattung bietet folgende Möglichkeiten:

 

Wiesenbestattung
Die Asche wird auf einer wunderschönen Almwiese in einem Blumenresort unter der Grasnarbe ausgestreut

 

Baumbestattung
Die Asche wird an einer Baumgruppe in der "Oase der Ewigkeit" eingearbeitet. Wir pflanzen Ihnen auch gerne Ihren persönlichen Gedächtnisbaum, sofern er in dieser Bergregion gedeihen kann. Gepflanzt werden von uns u.a. Buchen, Birken, Eichen, Haselnuss, Fichten, Bergahorn, Erlen und Lärchen. Im Schatten Ihres Baumes können Sie und später Ihre ganze Familie die letze Ruhe finden. Die Gesellschaft der "Oase der Ewigkeit" ist grundbuchamtlich eingetragen und garantiert, dass die Bäume mindestens 50 Jahre nicht gefällt werden.

 

Felsbestattung
Bei der Felsbestattung wird die Asche an einem Gemeinschaftsfelsen auf dem Gelände der "Oase der Ewigkeit" bestattet. Auf Ihren Wunsch kann auch ein persönlicher Felsen für Sie und Ihre Familie reserviert werden.

 

Kontakt


Bestattungsunternehmen
Albrecht-Prifling

Inh. Peter Prifling
Neustift 1
92224 Amberg
+49 9621 973642
Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung unserer Website zu verbessern, Webbesuche zu analysieren und Inhalte zu personalisieren. Wir verwenden hierzu Google Analytics. Mehr Infos